Imposanter Doldenblütler. Frische Blätter wie Dille vor dem Gebrauch fein schneiden. Für Rohkostsalate, Salate, zu Kartoffeln, Topfen, und Fisch. Reife Samenkörner als Brotgewürz, zu Gemüsegerichten ebenso wie für Fleisch, Eintöpfe und Eingemachtes. Er unterstreicht mit seinem Aroma Liköre, wobei hier mit der Dosierung sehr vorsichtig umgegangen werden muß, weil seine ätherischen Öle leicht dominieren. Als Heiltee wirkt er verdauungsfördernd, milchtreibend, beruhigt Hustenreiz und vertreibt Blähungen.