Wie haucht man einer Idee Leben ein!

Ein Vorwort von Christian M. Schediwetz

Bevor aber Rekorde aufgestellt werden, erst mal was sehr Persönliches…

Kräuter sind ein äußerst faszinierendes Thema, welches die Menschen seit jeher in ihren Bann zieht.

Wer seine Nase nur tief genug in die außergewöhnliche Welt der Blüten, Pflanzen und Wurzeln hineinsteckt, begibt sich auf eine spannende Reise durch die Zeiten, bis hin zu fernen Ländern und Kulturen rund um den Globus. Riechen, fühlen, schmecken und sehen … ein Genuß für alle Sinne!

Und genau um dieses Thema soll es sich hier drehen…

…die guten alten Kräuter, deren Anbau und Anwendung.

Kräuter und das Wissen darüber, haben eine jahrtausende alte Tradition.

Wir finden Kräuter in nahezu jeder Kultur und auch die Literatur “zeugt” von Geschichten über Essenzen, goldenen Sicheln, Pülverchen in sagenumwobenen Ringen und geheimnisvollen Wurzeln, deren Anwendung eine besondere Faszination auf die Menschen ausübt.

Unsere Webseite soll auch zeigen wie Globalisierung einmal anders stattfinden kann. Ein interkultureller Austausch — weit über die Grenzen Tirols hinaus — zu einem Thema, das alle Kontinente, Kulturen und deren Völker einschließt.

Eine rege Diskussion und Deine Kommentare, sollen mithelfen, Barrieren niederzureißen und viel NEUE Ideen zu fördern. Wenn Du so willst ein Tummelplatz für Kräuterexperten und solche die es noch werden wollen…

Die größte Kräuterspirale der Welt zu planen und zu errichten,

war nicht nur eine große Herausforderung für alle Beteiligten sondern auch der Startschuß für eine völkerübergreifende Idee. Menschen für wichtige Themen unserer Zeit zu sensibilisieren ist keine einfache Aufgabe.

An dieser Stelle sei ALLEN herzlich gedankt, die zur erfolgreichen Realisierung des Projektes beigetragen haben!

Allen voran unserem Bürgemeister Dr. Stephan Opperer und den Mitgliedern des Telfer Gemeinderates, DI Gerhard Heregger (Bauamt), sowie der Firma Waldhart und der Firma Kirchmayer für die baulichen Ausführungen.

Wir sagen herzlich “Vergelt’s Gott”!

Wir hoffen außerdem, dass ein Weltrekordeintrag ins Guinness-Buch der Weltrekorde noch viel mehr Menschen auf unsere Kräuterspirale inmitten der Alpen (Telfs in Tirol) führen wird und dass unsere Webseite heute wie in Zukunft ein kreativer und inspirierender Ort für alle Natur- und Kräuterinteressierten bleiben wird.

In diesem Sinne wünschen wir allen viel Spass bei den individuellen Entdeckungsreisen in die Welt der Kräuter…

Christian M. Schediwetz
(Mitbegründer von www.kraeuterspirale.com)