• 2015

Kressen - Sortiment 2016

Unsere Kressen sind aufgrund der hohen Qualität und Seltenheit des Saatgutes nur auf Vorbestellung und teilweise auch nur "saisonal" erhältlich.

Der Anbau ist so koordiniert, dass unsere Kressen im optimal, frischen Zustand bei unseren Kunden ankommen und werden daher jeden FREITAG ausgeliefert!

Unsere Kisten - mit jeweils 9 Schalen - können von Ihnen selbst komponiert werden. Bitte beachten Sie, dass die verschiedenen Sorten unterschiedlichen Wachstumsperioden folgen (wird bei jeder Kresse genauer unter "Lieferzeit" beschrieben!).

Bestellungen werden bis zum jeweilig kommenden Dienstag berücksichtigt, da dies unser Anbautag ist! Bestellungen die später als Dienstag bei uns eintreffen, können erst eine Woche später im Anbauplan aufgenommen werden.

Als Richtlinie gilt: Bestellung von Basilikum-Kressen min. 3 Wochen vor Event.

Kressen min. alle 2 Tage auf Feuchtigkeit kontrollieren. Der Austrocknungsgrad der Kressen-Pads hängt sehr stark vom Umgebungsklima (Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit) ab!

Alle wie beschrieben aufbewahrten und gut gepflegten Kressen bleiben wenigstens eine Woche haltbar!

Produktionsweise und Philosophie

Die Richtlinien zur Gestaltung unseres Unternehmens stammen aus der Permakultur. Wir produzieren ohne Einsatz giftiger Chemikalien und nur mit Hilfe rein natürlicher Mittel, wie Effektive Mikroorganismen und Kolloidales Silber zur Unterdrückung von Schimmel auf dem Vlies. Dieses besteht ebenfalls aus biologisch abbaubaren Hanf- und Flachsfasern aus pestizidfreiem Anbau.

Verpackt wird unsere Kresse in von Hand gefalteten Papierschalen und in Kartons ausgeliefert, um jeglichen Plastikmüll zu vermeiden. Nach Verbrauch kann unser Produkt bedenkenlos im Kompost entsorgt werden. Lästige Mülltrennung entfällt.

Das Saatgut für die unterschiedlichen Sorten ist samenecht, garantiert nicht genetisch manipuliert und wird, größtenteils nach Demeter-Richtlinien zertifiziert, biologisch angebaut.

Bei der Auswahl aller Produkte wurde auf eine so kleine Distanz zu den Anbietern wie möglich geachtet, um Transportwege kurz zu halten und regionale Firmen bestmöglich mit einzubeziehen, auch wenn sie etwas teurer sind.

So tragen wir unserer Philosophie Rechnung, nicht auf die höchste Gewinnspanne bei unseren Produkten zu gieren, sondern darauf zu achten, dass wir alle ein Teil einer kleinen Region sind, die natürlich sein und aufblühen will.

Blogeinträge

May 2
May 2

Kräuterspirale 2.0

von Christian Schediwetz, Hoch Soll Sie Leben! Zwei Jahre ist sie nun alt – die grösste Kräuterspirale der Welt! Und ihr Gesicht hat sich wahrlich gewandelt… Die Kräuter sind gewachsen und gedeihen prächtig! Eine Holz-Kirche ist in unmittelbarer Nähe – nord-östlich – entstanden und rundet das Bild, rund um die Spirale, nun wunderbar ab! Mehr […]

  Read more
May 0
May 0

Sortenreine Edelminzen

Minzen immer sparsam verwenden, da ihr Aroma sich kräftig in Speisen entfaltet. Wie bereits erwähnt ist die Minze eine Hauptwürze in den Kärntner Kasnudeln. Nudelteigtaschen werden mit einer Füllung aus Kartoffeln, Minze und Salz gekocht, bis sie oben schwimmen. Mit zerlassener Butter verfeinern. Jedoch auch zu Fleisch, insbesondere Lamm, Fisch, sogar Aal, zu Gemüse, z.B. […]

  Read more